TRX Suspension Training (Schlingentraining)

Die Gurte des TRX sind beim Training ständig in Bewegung, so dass bei jeder Übung permanent eine Grundspannung aufrechterhalten werden muss.
Dadurch wird die Tiefenmuskulatur gestärkt und automatisch die Rumpfmuskulatur mittrainiert.

Durch die Instabilität werden auch die kleinen Muskeln bei den Gelenken aktiviert, was zu einem höheren Trainingsreiz als normales Maschinentraining führt.
Mit dem TRX Suspension Training wird gleichzeitig Kraft, Beweglichkeit, Stabilität und Ausdauer trainiert und es ist in etwa 2 bis 3-mal so effektiv wie normale Gymnastik.
Trainiert wird am TRX mit dem eigenen Körpergewicht, so dass das Training sowohl für junge als auch ältere Freizeit- oder Leistungssportler aller Sportarten geeignet ist.
Die individuelle Belastung ist durch Veränderung der Körperposition justierbar und ein Trainingseinstieg jederzeit möglich.

zurück